Social Media Kampagne „Hol Dir Hilfe!”

Mit unserer Social Media Kampagne „Hol Dir Hilfe!“ wollen wir Frauen und Mädchen (14+) dafür sensibilisieren, sich nach einer erfolgten Vergewaltigung medizinische Unterstützung zu holen und auf Wunsch das Angebot einer vertraulichen Spurensicherung – ohne vorangegangene polizeiliche Anzeige – anzunehmen.
Die Mini-Spots zeigen Frauen jeden Alters in einer Selbstumarmung, welche die Sorge um die eigene Gesundheit und das eigene Wohlbefinden symbolisieren soll. Weitere Aufmerksamkeit schaffen Slogans wie „Weil ich mich um mich sorge“, „Weil ich mir Hilfe hole“ oder „Weil ich mich um mich kümmere“. Am Ende des Spots folgt die Aufforderung „Hol Dir Hilfe!“ mit einem Verweis auf die Initiative „Soforthilfe nach Vergewaltigung“. Hier erhalten Frauen und Mädchen weitere Informationen und wichtige Adressen.

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich mir Unterstützung suche

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich für mich sorge

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich mich um mich kümmere

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich auf mich achte

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich mir Hilfe hole

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich mich um mich sorge

Hohl Dir Hilfe - Clip: Weil ich mir wichtig bin