Home / Projekte & Aktionen / Der zweitgefährlichste Ort

Frankfurts zweitgefährlichster Ort (2014)

Frankfurts zweitgefährlichster Ort bei Nacht.
Frankfurts zweitgefährlichster Ort bei Tag.

Ein Schlafzimmer mitten auf der Frankfurter Konstablerwache stand Patin für eine neue Aktion der Werbeagentur Young & Rubicam, die begleitend zur Fachtagung ‚Medizinische Akutversorgung‘ im April 2014 stattfand.

Das voll eingerichtete und beleuchtete Schlafzimmer machte 24 Stunden lang Passantinnen und Passanten darauf aufmerksam, dass gerade im vermeintlich sicheren Zuhause nicht selten gefährliche Angriffe erfolgen, die üblicherweise mit ‚dunklen Orten‘ der Stadt in Verbindung gebracht werden.

Ziel der Aktion war es, das Modell der ‚Medizinischen Soforthilfe‘ und das Beratungsangebot unserer Einrichtung, weiter bekannt zu machen. Das Medienecho war sehr groß – wir konnten 14 Artikel und TV-Beiträge verzeichnen.