Home / Fachwissen / Ärztliche Dokumentation

Informationen für Ärztinnen und Ärzte

Eine Patientin / ein Patient mit Verletzungen, die auf körperliche oder sexualisierte Gewalthandlungen zurückzuführen sind, wird in Ihrer Praxis / in der Ambulanz vorstellig

Folgende Hintergrundinformationen stehen Ihnen zur Verfügung:

Hintergrundinformationen zu HIV

Hintergrundinformationen Hepatitis B

Hintergrundinformationen Hepatitis C

Hintergrundmaterialien zu sexuell übertragbaren Infektionen (STI)

Notfallkontrazeption in Deutschland

Spurensicherungsset abgestimmt auf den Untersuchungsbogen sexuelle Gewalt

Untersuchungsset-Hessen
Es gelang uns - angeregt durch und mit dem hessischen Landeskriminalamt  und der Schweizer Biotechnologie-Firma "Swissforensics" (heute "Prionics")  ein den Dokumentationsbogen ergänzendes Kit zu entwickeln.

Dieses Spurensicherungskit wird in Hessen inzwischen begleitend, zum per Erlass verpflichtend eingeführten Befundbogen, von der Polizei verwendet.

Information zu K.O.-Tropfen

Zahnärztliche Dokumentation

Quellenangaben zu den externen Links

Die Informationen zu HIV stammen von folgenden Webauftritten:

Die Informationen zu Hepatits B und Heptatis C stammen von folgenden Webauftritten:

Die Stellungnahme zur Notfllkontrazeption stammt von: